WORKSHOPS 2019

Workshops mit Erna Fröhlich



Raqs Sharqi zum Kennenlernen

mit Erna Fröhlich

19. Januar und 23. März

Raqs Sharqi kann man  mit seiner harmonisierenden Wirkung schlecht beschreiben - man muß es ausprobieren.
Dazu gibt es an den beiden Samstagnachmittagen Gelegenheit.
Nach einer wohltuenden Erwärmung und Körperarbeit lernen wir einige Grundbewegungen kennen,
verbinden sie mit einfachen Schritten und Armbewegungen und genießen sie auf schöne arabische Musik.

Der Workshop gibt Tänzerinnen eine gute Einführung in Raqs Sharqi
und bereitet auf den Einstieg in die laufenden Wochenkurse vor.


»Baladi und Baladischleier«

Workshop mit Erna Fröhlich in Innsbruck

26. / 27. Januar

Kraftvolle Erdigkeit, würdevolle Zentriertheit, dynamische Hüftbewegungen und ein kreatives Spiel
mit unseren Binnenkörperbewegungen, rahmende und fließenden Arme sind Wesensmerkmale im Baladi,
die je nach Musikstück mehr oder weniger Gewicht bekommen.
Am Samstag arbeiten wir an diesen Grundlagen, um den Baladistil tänzerisch gut auszudrücken.
Am Sonntag nehmen wir den Schleier hinzu und erweitern unser Ausdrucksrepertoire.
Wie eine Aura umrahmt der Schleier unser tänzerisches Spiel.
Am Kopf befestigt setzt er unsere Bewegung energetisch fort und fließt sanft mit unserem Tanz. 
Oder rahmt und kontrastiert als ruhiger Pol  die Erdigkeit und Feurigkeit  unserer schnellen Tanzpassagen.
Es ist ein schönes Gefühl, mit dem Schleier zu experimentieren
und die Sinnlichkeit von Baladi nochmal neu zu erkunden. Laßt uns damit spielen….

Samstag, 14 – 18h und Sonntag 11 – 15h, 140.- Euro
Info und Anmeldung: Catherine Mangold, nina.mangold@gmx.at und Anita Schreiner, Schreiner.anita@gmail.com


»Das nubische Element in Raqs Sharqi«

Workshop mit Erna Fröhlich in Halle

9. / 10. März

Der nubische Tanz hat Raqs Sharqi in seiner Shaabiform stark bereichert.
Er gibt dem Volksstil  Erdigkeit, „afrikanische“ Wurzeln, Durchlässigkeit, Fröhlichkeit und Temperament.
Nach einer Ägyptenreise, die dieses Jahr auch wieder nach Assuan führt, beschäftigen wir uns
im Workshop damit, wie die nubischen Tanzelemente unseren eigenen Tanz bereichern können
und welche Rolle sie in der heutigen Musik und im Tanz Ägyptens spielen.
Denn wenn wir uns Gustav Mahlers Worte als Anregung nehmen, wie mit Tradition sinnvoll umzugehen sei,
so heißt “Tradition das Feuer zu bewahren, das in ihr liegt und nicht die Anbetung ihrer Asche".
Welches Feuer birgt dieser Tanzstil für uns und welche Lebendigkeit weckt er in unserem Tanz?

Info und Anmeldung: Christine Keller, annchristine.keller@gmx.de



Ägyptentanzreise

18. - 25. Februar

Dieses Jahr feiern wir das 10jährige Jubiläum unserer Frauentanzreise nach Luxor!
Neben unserer bewährten Zusammenarbeit mit den dortigen Musikern und dem vertrauten, angenehmen Aufenthalt
im familiären Hotel Gezirah führt uns die Reise diesmal nach längerer Zeit auch wieder nach Assuan,
wo wir der nubischen Lebensart, Kultur und Musik nachspüren und dort auch tanzen…

Ein detailliertes Programm und alle Infos über unsere geplanten Aktivitäten findet Ihr auf Regula Oggs Website: http://raqssharqi.ch/veranstaltungen






JAHRESKURS 2019

mit Liza Wedgwood

»Moderner und höfischer klassischer Tanzstil«

– mit und ohne Schleier –

8. / 9. / 10. Februar
10. / 11. / 12. Mai
13. / 14. / 15. September
15. / 16. / 17. November

Freitagabend 19 – 22 Uhr | 50.- €
Samstag 14 – 19 Uhr | Sonntag 10 – 15 Uhr | 140.- €


Course 2019 Description

An adventurous and exhilarating course exploring both traditional and creative concepts,
an encouragement for each dancer whatever her dance experience to find her own unique expression. 

Modern Classical - new ideas, expanded use of space, freedom to integrate
untraditional music and concepts yet always adhering to basic principles.

Courtly Classical - intimate and refined, warmly communicative, in depth feel of traditional music and songs.

Dancing with the veil - more than an accessory . . . .(Mrs Thatcher’s handbag!)
but rather movement and sensuality of fabric, an extension of the lyrical flow of the spine,
weightlessness of air and space. 

Jahreskurs 2019 Beschreibung

Ein zum Wagnis anregender Kurs, in dem sowohl traditionelle als auch kreative Konzepte erforscht werden,
eine Ermutigung für jede Tänzerin, gleich welcher  Vorerfahrung, ihren eigenen einzigartigen Ausdruck zu finden.

Moderner klassischer Stil – neue Ideen, Ausbreitung in den Raum, Freiheit
neue Musik und Konzepte zu integrieren, aber grundlegenden Prinzipien treu zu bleiben.

Höfischer klassischer Stil – innig und verfeinert, zugänglich und kommunikativ,
in tiefer Verbindung mit traditioneller Musik und ihren Liedern.

Mit dem Schleier zu tanzen - mehr als ein Accessoire zu benutzen -
sondern  Bewegung und Empfindung von Stoff,
eine Erweiterung der lyrisch fließenden Wirbelsäule, Schwerelosigkeit von Luft und Raum.

*
Liza bietet ihre Hingabe, langjährige Erfahrung und eigene Weiterentwicklung im Tanz an,
um jeder Tänzerin auf ihrer Stufe zu helfen.
Jeder Workshop bietet eine sinnvolle Einheit für sich,
aber wer es ermöglichen kann, das gesamte Wochenende zu kommen,
wird Zeit finden, tief in den Tanz einzutauchen
und mehr individuelle Förderung zu erfahren.

Die Workshops können einzeln oder als Jahreskurs gebucht werden.
Der dabei stattfindende Prozess ist subtil und anregend und um den Tanz wirklich als Teil unserer Selbst
und nicht nur mental zu spüren, braucht es Zeit und Wiederholung.
Deshalb empfehlen wir nach Möglichkeit die regelmäßige Teilnahme über das ganze Jahr.






RAQS SHARQI TANZWOCHEN 2019


OSTERTANZWOCHE NINDORF

12. - 18. April

mit Sylvianne Capell, Erna Fröhlich und Tim Garside (Livemusik) in Nindorf / Schleswig-Holstein.

Seit mehreren Jahren praktizieren wir dort unseren kreativen tänzerischen Austausch. 
Es gibt täglich 5 Stunden Tanz, wohltuende und aufbauende Körperarbeit, 
unterstützendes und unterhaltsames Abendprogramm 
und lange Pausen für schöne Spaziergänge in der uns umgebenden Natur.

Am Anfang der Woche haben wir 3 Tage Tim Garside mit seiner inspirierenden Livemusik zu Gast, 
die auch einzeln belegt werden können.
Auf jeden Fall lohnt sich, auch für die Tänzerinnen aus dem Süden,
die Reise in das schöne Seminarhaus in Nindorf.
Info: www.raqssharqi-hamburg.de




SOMMERTANZWOCHE ALLGÄU

14 - 20. Juli

mit Liza Wedgwood, Erna Fröhlich und Tim Garside in Niedersonthofen / Allgäu




HERBSTTANZWOCHE MITTERSILL

19. - 25. Oktober

mit Liza Wedgwood, Erna Fröhlich und Tim Garside in Mittersill / Österreich